Customer Relationship Management

Kurzfom: CRM

Dieser Begriff steht für das gezielte und systematische Pflegen des Kundenkontakts.

Basis ist eine Datenbank (CRM-Software) mit den zetralen Daten jedes einzelnen Kunden:

  • Koordinaten (Postadresse, E‑Mail-Adresse, Telefonnummern)
  • bisherige Käufe
  • Potenzial für künftige Käufe
  • sämtliche bisherhigen Kontakte der Unterhmehmung mit diesem Kunden inkl. Resultate derselben
  • letzter Kontakt mit dem Kunden sowie Art (Besuch, Telefonat, E‑Mail) und Firmen-interne Kontaktperson

CRM ist die Basis für erfolgreiche Marketingkommunikation – insbesondere für Direktmarketing: Je besser die Unternehmung ihre einzelnen Kunden kennt, desto zielgenauer kann sie diese persönlich und bedürfnisgerecht kontaktieren und ansprechen.

Erfolgreiches CRM baut auf der täglichen Arbeit der Verkaufs- sowie der Marketingabteilung auf. Es gibt viele CRM-Software-Lösungen – idealerweise ist die CRM-Software in die Software fürs ERP eingebunden.

Die grösse Herausforderung im CRM besteht darin, die Daten konsequent zu pflegen und aktuell zu halten.

<< zurück zur Übersicht