Internet

Das Internet ist ein elektronischer Verbund von Rechnernetzwerken mit dem Ziel, Verbindungen zwischen einzelnen Computern herzustellen und so Datenauszutausch zu ermöglichen. Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern (Servern) erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle. Diese ermöglichen die Kommunikation völlig unabhängig von den verwendeten Betriebssystemen und Browsern.

Umgangssprachlich wird «Internet» häufig synonym zum World Wide Web (www) verwendet, das jedoch nur einer von vielen Diensten des Internets ist. Ein weiterer Internet-Dienst ist das E-Mail.

Der Begriff Internet wird ausserdem oft dazu verwendet, bei einer Website auf deren öffentliche Zugänglichkeitzu verweisen (Internet-Site) – im Gegensatz zu einer Intranet- und Extranet-Site oder einem Portal, die alle nur gewissen Nutzer*inne*n nach Authentifizierung und Passwort zugänglich sind.

<< zurück zur Übersicht