Moderation

Unter Moderation versteht man in der Unternehmenskommunikation

  • das Leiten durch eine Veranstaltung (Event)
  • das Leiten einer Podiumsdiskussion

Eine gute Moderation zeichnet sich aus durch:

  • das Valorisieren der Redner*innen, der Diskutierenden und des Themas
  • eine persönliche Zurückhaltung
  • fundierte Fachkenntnisse
  • eine Zielgruppen-gerechte Sprache (Rhetorik)
  • hohe Aufmerksamkeit
  • gezieltes Nachfragen bei Unklarheiten und nicht-zielgruppengerechter Sprache der Redner*innen resp. Diskutierenden
  • minutiöse Vorbereitung, kombiniert mit spontaner Reaktion
  • Mut und Geschick, überziehende Redner*innen zu stoppen

>> Kürze&Würze moderiert Ihre Veranstaltung oder Podiumsdiskussion – auch mehrsprachig D/F/E.

<< zurück zur Übersicht