Real URL

Darunter versteht die Fachwelt aussagekräftige URL für die einzelnen Webseiten. Sie zeigen den Surfer*innen auf, wo sie sich auf einer Website befinden – und geben beim Versand mittels E‑Mail den Empfänger*innen eine Idee, wo sie nach dem Anklicken landen werden. Beispiele aussagekräftiger URL: https://firma.ch/angebot/drucker https://kuerzeundwuerze.ch/wissenswertes/wissen-von-a-z/real-url Gegenbeispiel: www.coop.ch/pb/site/uebersichtsseiten2012/node/73469243/Lde/index.html Suchmaschinen wie Google erachten aussagekräftige URL als wichtige Information für Surfer*innen – und gewichten deshalb Websites…

Weiterlesen

Redundanz

Dieser lateinische Begriff steht für Überfluss/Überfülle und bezeichnet in der Kommunikation die mehrfache Nennung derselben Information. Die Unternehmenskommunikation unterscheidet 2 Erscheinungsformen: sinnlose/ärgerliche Redundanz:versehentliche Wiederholung (eher) unwichtiger Aspekte/Argumente aufgrund fehlender Schreibtechnik beim Verfassen des Textes – wird beim Kürzen zu lange geratener Texte idealerweise als erstes gestrichen (und ist oft Ursache zu langer Texte). gezielte Redundanz:bewusste Wiederholung…

Weiterlesen

Reportage

Artikel in Form eines Reise-Berichts oder Augenzeugen-Berichts, der den*die Leser*in mitnimmt und das Geschehen selber erleben lässt. Eine gute Reportage verlangt: dass der*die Schreibende den Schreibtisch verlässt und hinausgeht (ins Land, in die Situation) genau beobachtet (und notiert) mit allen 5 Sinnen ins Geschehen eintaucht alle 5 Sinne beim Schreiben (resp. Lesen) anspricht mittels treffender…

Weiterlesen

Reputation

Reputation bedeutet in verschiedenen Sprachen der (gute oder schlechte) Ruf einer Person / einer Unternehmung / einer Marke. In der modernen Unternehmenskommunikation unterscheidet man zwischen Reputation und Image einer Unternehmung, einer Marke oder eines Angebots (Produkt/Dienstleistung): Die Reputation ist die Summe aller Images, d.h. die unter den Stakeholdern verbreitete, kollektive Wahrnehmung einer Unternehmung, einer Marke oder eines Angebots. Die Reputation entscheidet massgeblich darüber, ob eine Unternehmung, eine Marke,…

Weiterlesen

Responsive Design

Dieser Begriff steht für die Optimierung einer Website auf Bildschirme jeder Grösse – vom riesigen Flachbildschirm bis zum Kleinstbildschirm eines vertikal gehaltenen Smartphones. Die Ansprüche des Responsive Designs haben das Webdesign generell stark verändert: Kacheln oder ähnliche, oft quadratische Einheiten, die sich je nach Bildschirmgrösse neben- oder untereinander einordnen Schriftgrössen Anordnung verschiedener Elemente (Navigation, Titel…

Weiterlesen