Presse

Unter den Begriff Presse fallen all jene Massenmedien, die gedruckt werden – also Zeitungen und Zeitschriften. Die Tatsache, dass sie durch die Druckerpresse gehen müssen, führt zu einer gewissen Produktionszeit: Die elektronischen Medien wie Radio, Fernsehen und Newsportale im Web können deshalb normalerweise News schneller verbreiten als die Presse.

Oft wird Presse fälschlicherweise mit Medien gleichgesetzt. Als Folge werden Medienveranstaltungen organisiert, die auf die spezifischen Bedürfnisse der unterschiedlichen Medien – also  der Pressse resp. der  elektronischen Medien – zuwenig Rücksicht nehmen.

Innerhalb der Presse unterscheidet man zwischen:

  • Publikumspresse, die sich an ein grosses Publikum ohne Fachwissen wendet
  • Fachpresse, die sich an ein Fachpublikum eines bestimmten Themenkreises wendet

Je nachdem, ob die Publikums- oder Fachpresse bedient werden soll, muss die Medienarbeit sehr unterschiedlichen Anforderungen genügen.

>> Kürze&Würze schult und berät Sie bezüglich erfolgreicher Medienarbeit.

<< zurück zur Übersicht