Responsive Design

Dieser Begriff steht für die Optimierung einer Website auf Bildschirme jeder Grösse – vom riesigen Flachbildschirm bis zum Kleinstbildschirm eines vertikal gehaltenen Smartphones.

Die Ansprüche des Responsive Designs haben das Webdesign generell stark verändert:

  • Kacheln oder ähnliche, oft quadratische Einheiten
  • Schriftgrössen
  • Anordnung verschiedener Elemente (Navigation, Titel etc.)

Seit April 2015 stuft Google Websites zurück, die nicht responsive sind – Responsive Design ist deshalb ein zentrales Standbein der Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

<< zurück zur Übersicht