Webinar‑Netiquette

Synonym für Netiquette für Video-Konferenzen, wobei für Webinar-Leiter*innen noch Grundsätze der Online-Didaktik hinzukommen:

  • überdurchschnittlicher Einsatz didaktischer Grundsätze wie:
  • gezielte Taktung mittels kurzer, klar abgetrennter Abschnitte
    (z. B. dozierender Monolog: max. 20 min)
  • hoher Anteil an Interaktion/Dialog – bei Bedarf mittels persönlicher Ansprache
  • hoher Anteil Praxis-naher Übungen auf Basis eines schriftlichen Auftrags mit anschliessendem (Peer-)Feedback:
    • Einzelarbeiten (z. B. bei abgeschalteter Kamera)
    • Gruppenarbeiten in Kleingruppe
  • klar strukturierte Online-Ablage für Handouts, Aufträge, Übungsresultate etc. mit Zugriff für alle (Lernumgebung)
  • gezielter Einsatz ausgelesener interaktiver Online-Tools
  • Angebot persönliches Coaching während Einzelarbeiten


>> Kürze&Würze unterstützt Sie beim Digitalisieren Ihrer bestehenden Seminare resp. beim Konzipieren von Webinaren.

<< zurück zur Übersicht