Würze

Die Kürze eines Textes ist noch keine Garantie, dass er gelesen wird. Die Kürze eines Referats allein stellt nicht sicher, dass die Aufmersamkeit bis zum Schluss anhält. Damit Texte mit Interesse und Freude gelesen und Reden gerne gehört werden, braucht es Würze.

Diese besteht aus:

  • einem gelungene Einstieg, der Lust auf mehr weckt
  • einem geschickten Aufbau (Spannungsbogen)
  • einer klaren Gliederung (inhaltlich und optisch)
  • einer perfekten Gewichtung der verschiedenen Aspekte
  • einer verständlichen, ansprechenden und packenden Sprache
  • konkreten Beispielen, die dem Zielpublikum aus seinem Alltag vertraut sind

Die Kombination von Kürze&Würze® stellt sicher, dass Ihre Botschaften ankommen und Ihre Worte wirken.

>> Kürze&Würze unterstützt und schult Sie im effizienten Verfassen von Texten mit Kürze und Würze.

siehe auch folgende Beiträge:

<< zurück zur Übersicht