Corporate Design (CD)

Dies ist das Erscheinungsbild einer Unternehmung. Es ergibt sich aus dem Zusammenspiel von:

  • Logo
  • Hausfarbe/n
  • Hausschrift
  • typografisch gestaltete Form des Slogans
  • Gestaltungsraster (Raumaufteilung)
  • stilistische Vorgaben für Grafiken, Abbildungen, Fotos (Bildwelt), Videos und andere Illustrationselemente
  • akustische Erkennungszeichen

Das CD ist bestimmend für das Design sämtlicher Auftritte einer Unternehmung und zieht sich wie ein roter Faden durch alle Massnahmen wie:

  • Briefschaften (Briefpapier, Couverts, Visitenkarten)
  • Broschüre/n, Katalog/e, Folder, Flyer
  • Website, Auftritt in Sozialen Netzwerken und anderen Online-Plattformen
  • E‑Mail-Absender und ‑Body
  • Präsentationen (z.B. PowerPoint)
  • Inserate (Print/Online), Plakate, Werbespots (Radio, TV, Kino)
  • Beschriftung/en, Farben und mehr
    • am und im Unternehmensgebäude
    • von Fahrzeugen, Berufskleidern, Werkzeugen, …
  • Architektur und Einrichtung im/in Unternehmensgebäude/n
  • Musik auf Anrufbeantworter / in Weiterverbindungs-Warteschlaufe am Telefon

Die Grundsätze des CD werden im CD-Manual festgehalten.

Das CD ist eines von 3 Standbeinen der Corporate Identity (CI).

<< zurück zur Übersicht